Eine neue Vereinbarung eröffnet allen LJV-Mitgliedern exklusiv die Möglichkeit, bei der Gothaer eine Jagdhaftpflichtversicherung ab einer Deckungssumme von 3.000.000 € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden abzuschließen, die mit einem Beitrag von nur 115,74 € für einen Zeitraum von drei Jahren zu Buche schlägt.

Wie gelingt ein wildtierfreundlicher Ausbau von Solarenergie? Das neue DJV-Positionspapier enthält Forderungen und Kriterien für den Bau von Photovoltaik-Freiflächenanlagen.

Aufgrund regelmäßiger Nachfragen durch Mitglieder und Landwirte hat der LJV RLP für Sie ein Papier mit Handlungsempfehlungen zur Jungwildrettung entworfen.  Darin ist zusammengefasst, was für wichtig gehalten wird, wenn es um die Rettung von Jungwild vor dem Mähtod geht.

Hier können Sie das PDF herunterladen.