Am 24.November wurde eine lang geplante Baumpflanzaktion von Revierpächter Bernd Friedrich und seiner Familie im heimischen Revier endlich abgeschlossen. Auf mehreren hundert Metern Feldstreifen wurden Obst- und blühende Wildbäume sowie Sträucher gepflanzt. Die Aktion konnte erst nach zähen Verhandlungen mit den örtlichen Landwirten und mit Unterstützung des Jagdvorstands umgesetzt werden.
Diese Maßnahme zum Naturschutz und zur nachhaltigen Naturentwicklung ist ein Vorbild an Engagement der Jägerschaft.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.