Projekt Fellwechsel

Das Projekt Fellwechsel wird in einer modifizierten Form weiterbetrieben.
Es besteht noch die Möglichkeit, bis zum 26.02.2021 erlegtes und brauchbares Raubwild in einer unserer Sammelstellen abzugeben.

Geändert hat sich die Markierung des erlegten Wildes. Gelbe Markierungen und gelbe Formulare für Bälge, die Sie zur Verwertung geben möchten und grüne Markierungen und grüne Formulare für Bälge, die Sie zum Streifen und Gerben als Auftrag an Fellwechsel geben möchten, welche Sie anschließend zurück erhalten.
(Kosten für Aufträge sind pro Fuchs, Waschbären 65 €, pro Dachs 70 €, pro Marder, Iltis 45 €.)
Die Formulare und Markierungen werden in der Sammelstelle bereitgehalten.
Ab Mittwoch 03.02.2021 sind unsere Sammelstellen in Marzhausen und Hellenhahn nach vorheriger telefonischer Anmeldung annahmebereit.

Weitere Informationen und Vordrucke finden Sie auf der Internetseite www.fellwechsel.org

Verpackung und Aufbewahrung

Hinweise zur Verpackung finden Sie hier:

Abgabestellen

56479 Hellenhahn – Schellenberg
Marienhof
Verantwortliche Person: Heinz Vorberg
Mob.: 0160 – 519 16 14
Mail: vorberg.hj@web.de

57627 Marzhausen
Birkenweg 1
Verantwortliche Person: Eberhard Thiel
Tel.: 02688 – 8421
Mob.: 0178 – 146 00 52
Mail: Eberhard-Thiel@t-online.de

Infos Fellwechsel GmbH